Sonntag, 12. Mai 2013

Review: p2 LE Far East. so close. Lippenstift+ Nagellack

Hallo meine Lieben,

Nun kommen wir zum letzten Teil meiner Wochenserie zur p2 LE Far East. so close. 
Heute zeige ich euch die Lippenstifte und den Nagellack.

Hier ein Überblick der Produkte:



Timeless grace Nailpolish


Das sagt p2:
Die langhaftenden Nagellacke in drei trendigen Asia-Farben haben einen schönen Pearl-Effekt und eine intensive Deckkraft. Alle drei Farben sind vegan: 010 golden amber, 020 pinkish purple und 030 bluish green.
9ml kosten 2,25€

Zum Testen bekam ich die Farbe 020 pinkish purple.




Der Flakon ist länglich geformt und länger als gewöhnt, zur Mitte hin wird er dünner, was ich ganz hübsch finde.

Der Pinsel des Lacks ist sehr schmal, womit ich nicht so klar komme. Die Handhabung ist für mich schwierig und ich habe Probleme die Farbe schön gleichmäßig auf dem Nagel zu verteilen, zumal die Haare des Pinsels sehr lang sind. Ich kann nicht wirklich präzise arbeiten und vermale mich mehr als sonst, besonders am Nagelbett.



Die Farbe deckt leider nicht bei der ersten Schicht, also ist das Versprechen mit "intensiver Deckkraft" nicht erfüllt. Der Schimmer jedoch ist wirklich wunderschön, das sanfte Fuchsia ist nicht zu dunkel und nicht pastellig hell. Mit der 2. Schicht hat man dann auch eine deckende Farbe auf dem Nagel.


Inspiring Slim Lipstick

Das sagt p2:
Glossiger Lippenstift mit zart irisierenden Farbreflexen, der die Lippen deutlich voller wirken lässt und ihnen ein glänzendes Aussehen verleiht. Es gibt ihn in den Farben 010 lily, 020 azalea und 030 chrysant (alle nicht vegan).                                                                            1 Stück kostet 3,25 €




Die Lippenstifte sind von ihrer Form her zylindrisch und sehr schmal gestaltet. Im starken Kontrast zum dunklen Design steht der pastellige Türkiston von Schrift und Deckelrand.


 
Bei 010 lily handelt es sich um einen klassischen, starken Rotton., 020 azalea hingegen geht mehr in die beerigen Farbtöne und enthält Nuancen von Violett und einen ganz leichten Pinkstich. 

Beide Farbtöne sind sehr gut pigmentiert und geben bereits beim erstmaligen Auftrag ausreichend Farbe auf den Lippen ab.
Besonders schön finde ich die Pflegewirkung der beiden, selbst nach längerer Tragezeit trocknet der Lippenstift die Lippen nicht aus.

Ich empfehle aufgrund der intensiven Farben, vorher unbedingt einen Lipliner zu verwenden oder die Farbe mit dem Pinsel aufzutragen. Die Ränder sehen ansonsten unschön aus und wirken ungleichmäßig. ( so wie bei meinen Tragebildern, da ich keinen Lippenpinsel habe!)

Hier noch zwei Tragebilder:


Mein Fazit:
  Ich finde den Lack schön, aber wegen des dünnen Pinsels würde ich ihn wohl nicht kaufen, denn die Farbe ist nicht einzigartig, aber so noch nicht in meiner Sammlung vorhanden. Wer diese Farbe unbedingt haben muss, kann ihn sich kaufen, wer ungeduldig ist, sollte es lassen.


Die Lippenstifte gehören zu meinem  Lieblingen aus der LE. 
Preis / Leistung stimmen hier absolut. Die starke Pigmentierung in Kombination mit dem tollen Finish und der Pflegewirkung überzeugen mich auf ganzer Linie.
Ich werde mir im Geschäft auf jeden Fall die dritte Farbe ansehen, denn ein schöner Apricotton fehlt mir noch in meiner Sammlung.


Was ist euer Highlight der LE?
Habt ihr sie schon entdeckt?

Ich hoffe meine Wochenserie hat euch gefallen und eventuell werde ich sowas von nun an öfter machen.

Love Mrs

Kommentare:

  1. toller eintrag & schöner blog! :)
    weiter so.

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Lippenstifte sehen sehr schön aus. ♥ Die Farben liebe ich, ich schau nachher gleich nach der LE. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen