Sonntag, 26. Mai 2013

Review - Nivea In Dusch Body Milk

Hallo meine Lieben, 

Was kann man an einem verregneten Sonntag besseres machen, als einen Beauty-Verwöhn-Realx Sonntag.

Und beim Duschen habe ich heute gleich die neue Nivea In Dusch Body Milk ausprobiert:



         Jedoch was ist das Neuartige an dieser In-Dusch Body Milk? 
         Denn Body Milk ist ja bekanntlich nichts Neues?




Es ist die erste Feuchtigkeitspflege von Nivea welche noch in der Dusche auf nasser Haut angewendet wird. Dank der pflegenden Formel mit Mandel-Öl hinterlässt sie ein intensives gepflegtes Hautgefühl und bietet reichhaltige Pflege für trockene Haut.

Die In-Dusch Bodymilk gibt es in zwei Sorten zum Preis von 3,99€ zu kaufen.
Für die normale Haut gibt es die In-Dusch Bodylotion mit Meeresmineralien.


Design


Bei dem neuartigen und einzigeartigen Produkt hat sich Nivea für ein ganz schlichtes und klassisches Desgin entschieden. Es ist mir kaum im DM-Verkaufsregal aufgefallen. 
Ich hätte mir ein etwas modernes und ausgefalleneres Design gewünscht. Die Form der Flasche ist nicht gerade sehr praktisch, so kann sie einem schnell mal aus der Hand gleiten beim Duschen. Eine rundliche Tube, wie man es von manchem Duschgel kennt, wäre wesentlich praktischer und würde zudem bestimmt auch besser aussehen.

Konsistenz /  Duft 

 
Die In-Dusch Body Milk ist weiß und cremig, also wie meisten anderen Bodymilks auch.
Die Bodymilk riecht sehr mild und angenehm nach Mandelöl, es ist ein nur sehr leichter Duft und man nimmt ihn nur wahr, wenn man direkt mit der Nase rangeht. 
Man erkennt gleich den typischen Niveaduft.


Anwendung

Die Anwendung ist ganz leicht. Man duscht (mit Duschgel) wie gewohnt, anschliessend verwendet man die In-Dusch Body Milk. Man cremt sich auf nasser Haut ein und duscht das ganze wieder ab. Danach abtrocknen und fertig! Man braucht sich also nicht mehr anschliessend eincremen.


Ergebnis

Nach dem Abtrocknen dann der Fühltest. Die Haut ist samtweich und man spart sich tatsächlich das Eincremen, zumindest wenn man nicht unter sehr trockener Haut leidet.
Vorallem spart man sich die sonst übliche Wartezeit bis die BodyMilk eingezogen ist, denn ich hasse es in meine Klamotten zu schlüpfen mit diesem klebrigen Film auf der Haut.


Mein Fazit:

Die neue NIVEA IN-DUSCH BODY MILK ist wie ich finde, gerade an Tagen an denen es schnell gehen muss oder für Crememuffel auf jeden Fall eine tolle Alternative zu normalem Duschgel und Bodymilk. Sie riecht gut und macht die Haut wirklich super weich.

Jedoch nach längerer Zeit ist mir die Milk nicht reichhaltig genug, ich habe an manchen Körperstellen trockene Haut, da juckte und spannte es kurze Zeit nach dem Abtrocknen schon wieder. An meinen Hautstellen, die nicht so trocken sind, war diese Milk ausreichend und hat sie gut gepflegt.

Und nach dem Duschen ist mir aufgefallen das der Wannenboden sehr glitschig und rutschig ist. SEID VORSICHTIG Rutschgefahr!! 


Habt ihr die In Dusch Body Milk auch schon ausprobiert?
Findet ihr die Idee innovativ?


Love Mrs 

Kommentare:

  1. Hi,
    ich habe das große Glück und hab die neue In Dusche Bodymilk in meiner dm Lieblinge Box gehabt. Wird also die Tage getestet....freue mich schon darauf ;)
    schönen Sonntag noch und ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Ui das wäre wirklich genau was für mich!
    Ich hasse es mich einzucremen und unter der Dusche geht das ja fix :)
    Gute Idee, gefällt mir!
    Auch ein toller Erfahrungsbericht, danke dafür :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh die ist ganz wunderbar :) ich hab die auch schon getestet und muss sagen das ich sie liebe weil ich oftmals zu faul zum eincremen bin :)

    herzlichst,
    lara von http://shelooves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der Rutschgefahr ist mir auch aufgefallen. Außerdem finde ich das Design auch nicht sonderlich spannend. :D Danke für dieses ausführliche und schöne Review. =) Ich werde weiterhin meine Dove Bodylotion bevorzugen. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die Creme für normale Haut und finde sie ganz furchtbar. Außerdem stört mich der hohe Wasserverbrauch und Zeit spart es auch nicht wirklich. Für mich ein absolut nutzloses Produkt!

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen