Dienstag, 13. August 2013

Pinkbox August 2013

Hallo meine Lieben,

Gestern in meinem Wochenrückblick habe ich ja schon eine kleine Enttäuschung angedeutet und heute zeige ich euch auch warum...

Zunächst habe ich vergeblich auf die Sendungsverfolgungsemail gewartet. Als ich die Box schon in den Händen hielt kam dann die Email. Das ist jetzt schon öfter passiert und mir bringt die Sendungsverfolgung ja nix, wenn die Box schon längst da ist!

Auch diesemal habe ich diverse Facebookgruppen und die Pinkboxseite gemieden, da ich mich wirklich unvoreingenommen der Box widmen wollte.

Hier ein erster Blick in die Box:






Als erstes lächelte mich die hübsche Frau von der Zeitschrift LEA an. Sie wäre bestimmt nicht meine erste Wahl gewesen, wenn ich vorm Zeitschriftenregal im Supermarkt stehe, aber immerhin ist diese Ausgabe recht Aktuell vom Juli 2013. Die Rezepte klingen zumindest echt lecker.



Als nächstes habe ich ein 3er Pflege-Set von Florena in meiner Box gefunden. Dabei ist eine Handcreme mit BIO-Kamille, eine Handcreme mit BIO-Aloe Vera und mattierende Tagescreme mit BIO-Grünem Tee & Reispuder. Alles in einer Sondergröße. In ihrer normalen Größe kosten sie 1,89 € für 100 ml für die Handcremen und die Tagescreme kostet 4,79€  für 50 ml. In meine Handtasche passen gar nicht alle Reisegrößen, die ich in bisherigen Boxen bekommen hatte. Die Handcremes riechen ganz gut und ziehen schnell ein, wobei ich keinen Nennenswerten Unterschied zwischen beiden Tuben erkennen kann.
Und die Gesichtscreme Nr. 27 werde ich sicherlich auch irgendwann mal benutzen ;)



Dann war von Pantene Pro-V eine 1 Minute Wunder-Ampulle dabei in Originalgröße. Sie verspricht, dass Schäden der letzten 6 Monate repariert werden. Na da bin ich ja gespannt. Die Ampulle kostet 1,99€ für 15 ml. Ich mag Pantene Produkte eigentlich sehr gerne, vorallem riechen die immer wahnsinnig gut!



Als nächstes hatte ich das Treaclemoon Mini-Duschgel “The Raspberry Kiss” in meiner Box. 50ml kosten 0,95€. Es eignet sich perfekt auf Reisen und riecht auch super gut, nur leider habe ich zum einen die große Flasche mit Kokosduft, die ja auch schon bereits in der Pinkbox war und zum anderen habe ich noch bestimmt 7 andere Pröbchen hier rumliegen... So oft verreise ich gar nicht, wie ich Proben hier hab ;)


 

Comodynes Micellar Cleanser Sensitive Skin: Ein Gesichtsreinigungstuch in der Pinkbox, das in der Originalgröße mit 20 Stück für 4 Euro erhältlich ist. Das Make-Up Entferner-Tuch besteht aus 100 % Naturfasern und ist mit einer zellerneuernden Technologie ausgestattet. Joar ganz nett und sooooo prakrisch wenn man auf Reisen geht *gähn* !

 

Auch ein Lidschatten ist enthalten, und zwar der Infallible Eyes 24Hrs Lidschatten von L’Oréal Paris (6,99€). Die Konsistenz und die Verpackung gefallen mir wirklich sehr gut, allerdings finde ich die Farbe nicht grade berauschend. Die Konsistenz ist butterweich, wie vom einen Cremelidschatten. Bekommen habe ich die Farbe 032 Sassy Marshmallow und es handelt sich um ein helles Silberblau. Leider nicht so alltagstauglich für mich...

Die Mascara ist von L'ambre, enthält 8ml, kostet 6,50€ und wurde in Europa entwickelt. Von dieser Marke habe ich bis jetzt noch nie was gehört. Was Lambre verspricht: “Gleichzeitig pflegen innovative Wirkstoffe die Wimpern, machen sie weich und elastisch und schützen sie. Das Bürstchen trennt perfekt die Wimpern und sorgt für einen gleichmäßigen Auftrag.”     Ich habe die Wimperntusche noch nicht ausprobiert, aber wasserfest klingt schonmal sehr gut.

 

Ebenfalls in dieser Box gab es eine Leseprobe von Julia Kaufhold’s: Löffelchen Liebe. Wer weiß, vielleicht bleibe ich so kleben das ich das ganze Buch kaufen muss?

Fazit:

Nun mal ehrlich nach der grandiosen Juli-Box konnte die August-Box auch nur abschmieren, oder? An sich sind die Produkte einzeln betrachtet allesamt schön,aber irgendwie wirkt die Pinkbox recht strukturlos und nicht nach einem ausgereiften Konzept. Die ganze Box macht den Eindruck von einem Proben Sammelsurium und nicht von einer Beautybox. Es könnte sich auch um mein Tütchen vom Apothekeneinkauf handeln, da bekomm ich auch solche Pröbchen geschenkt! Ich war definitiv schon mal glücklicher mit der Pinkbox.

Love Mrs

Kommentare:

  1. Hm, da habe ich definitiv bessere Zusammenstellungen gesehen. Ich habe vor zwei Monaten gekündigt und bin sehr froh darüber. Wäre nix für mich. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider unterscheiden sich die Boxen immer sehr!

      Löschen
  2. Das glaube ich dir. Hoffe, an deiner nächsten Box hast du wieder mehr Freude!
    hab einen tollen Tag,

    liebste Grüße, Kathrin von getcarriedaway

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hoffe ich auch! Ich bin immer kurz davor zu kündigen...

      Löschen
  3. Ich finde die Produkte an sich eigentlich auch ganz schön aber du hast natürlich recht, so richtig begeistert bin ich auch nicht. Die Zeitschrift wäre auch sicher nicht meine erste Wahl gewesen. Die Florene Produkte und das Duschbad finde ich aber schön. =) Hoffentlich wird die Nächste mal wieder ein richtiger Knüller. ♥
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen