Samstag, 3. August 2013

essence - gel nail at home: Was man dafür braucht...

Hallo meine Lieben,

Die gel nails at home von essence sind ja momentan in aller Munde. Sei es auf vielen Blogs, Facebook oder Instagram man kommt einfach nicht drumrum. Von ,,Grottenschlecht'' bis hin zu ,,Das Beste was ich je hatte'' sind alle Meinungen vertreten. 
Aber was hat es denn nun mit den Gelnails auf sich:

Do it yourself at home: Ab August 2013 lassen sich mit den essence gel nails at home stylische Gel-Nägel ganz einfach zu Hause zaubern.

  • Die perfekte high shine Gel-Maniküre mit schneller und leichter Anwendung
  • Unendliche Farbvielfalt: natural french oder colour look mit jedem essence Nagellack
  • Easy off – zum Entfernen das Gel einfach abziehen
  • Hält bis zu zehn Tage
Vorbei sind die bekannten Probleme beim Nagellack: kein Absplittern und kein Zerkratzen, dafür langanhaltende, glänzende Gelnägel, die ganz einfach wieder durch Abziehen entfernt werden können. Die neue Technologie basiert auf einer speziell für essence entwickelten, innovativen Formulierung der „peel-off gel base“, die unter der essence LED Lampe in Minutenschnelle aushärtet. Die Sensation: Das einzigartige Konzept funktioniert mit jedem essence colour & go nail polish, so dass der Farbvielfalt bei Gelnägeln keine Grenzen mehr gesetzt sind! Und wie immer bei essence, gibt es die gel nails at home Produkte zu einem unschlagbar günstigen Preis.http://www.chicprofile.com/wp-content/uploads/2013/06/Essence-Fall-2013-Gel-Nails-At-Home-Collection.jpg
Ich möchte euch heute in diesem Post erstmal vorstellen was ihr für eure Home Gelnails alles braucht und morgen in einem Extrapost komme ich dann zur Durchführung.




Als erstes benötigt ihr die LED Lampe von essence. Der Preis für die Lampe liegt bei 24,95 €. Da sie nur einmal angeschafft werden muss, ist der Preis überschaubar. Sie ist mit einem 60-Sekunden-Abschaltmechanismus, einen Netzschalter und einen lilanen "essence-Knopf" um die 60 Sekunden zu starten, ausgestattet.



Die angebotene Nagelfeile habe ich gekauft, die es für 1,95 € zu kaufen gibt. Jedoch ist die Feile kein muss, denn man kann jede andere Feile auch verwenden.

Zusätzlich habe ich mir ein Starter Kit gekauft, das es zur Einführung des essence Gel Nails at Home System als Limited Edition angeboten werden. Hier liegt der Preis bei 9,95 €.
Es gibt die Kits jeweils als "Natural French"-Version und als "Any Essence"-Version. Also einmal für einen natürlichen Look und einmal für alle Farblacke.



Im Starter Kit ist enthalten
  • Cleanser (2,49 EUR)
  • Primer (2,49 EUR)
  • Peel of Gel Base (2,99 EUR)
  • Clear Gel Top Coat (2,99 EUR)
Man spart gegenüber dem Einzelkauf immerhin 1,01 €. Besser als nichts ;)  Und so hat man gleich alles beisammen was man für den Anfang benötigt. Man könnte nun noch den French Gel Top Coat einzeln kaufen und muss nicht noch das andere Starter Kit Set kaufen.  Laut essence reichen Base- und Topcoat für ca. 10 Anwendungen, je nachdem wie dick man die Schichten aufträgt.



Desweiteren benötigt ihr noch Rosenholzstäbchen, auch die gibt es von essence für ca. 1,45€.
Ihr braucht noch Wattepads, diese sollten keine Flusen bilden. Ein Tip noch, nehmt ein kleines Handtuch und rollt dies zu einer Handtuch auf. Das könnt ihr nun als Handablage nutzen um noch genauer und präziser arbeiten zu können.

So das wars schon, mehr braucht ihr eigentlich nicht. Morgen zeige ich euch wie ihr das ganze nun Anwenden müsst.

Love Mrs

Kommentare:

  1. Ich habe die French Variante ausprobiert
    http://lovehopeandinfinity.blogspot.de/2013/07/tutorial-essence-gel-nails-at-home.html

    und mein Fazit habe ich auch schon gezogen.
    http://lovehopeandinfinity.blogspot.de/2013/08/fazit-essence-gel-nails-at-home.html

    Freue mich auf deine Erwartungen :)

    AntwortenLöschen